(09134) 9969-0
Link verschicken   Drucken
 

Verwaltungsgemeinschaft Dormitz

Vorschaubild

Vorsitzender: Franz Schmidtlein

Sebalder Straße 12
91077 Dormitz

Telefon (09134) 9969-0

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.vgdormitz.de
Homepage: www.hetzles.com
Homepage: www.kleinsendelbach.de
Homepage: www.dormitz.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8 bis 12 Uhr
Donnerstag zusätzlich von 14 bis 18 Uhr
Mittwoch geschlossen
Annahmeschluss jeweils 15 Minuten früher
Zusätzlich telefonisch Dienstag von 14 bis 16 Uhr und Mittwoch von 8 bis 12 Uhr


 

 

 

 


Aktuelle Meldungen

Sitzung des Gemeinderates Kleinsendelbach am 22.01.2020

Die nächste Sitzung des Gemeinderates Kleinsendelbach findet am Mittwoch, 22. Januar 2020, um 19 Uhr im Rathaus von Kleinsendelbach statt.

Foto zur Meldung: Sitzung des Gemeinderates Kleinsendelbach am 22.01.2020
Foto: Sitzung des Gemeinderates Kleinsendelbach am 22.01.2020

Einwohnerzahlen der Gemeinden

Einwohnerzahlen zum 31.12.2019

 

Zum Stichtag 31.12.2019 waren in unseren Gemeinden (einschließlich deren Ortsteile) insgesamt mit Hauptwohnsitz gemeldet:

 

Dormitz: 2.147 Personen

Hetzles: 1.409 Personen

Kleinsendelbach: 1.538 Personen.

Anmeldung für das Kitajahr 2020/2021 in der Glückskinder Kita Dormitz

 

Anmeldung für das Kindertagesstättenjahr 2020/21

 

Am Samstag, den 25.01.2020 können Sie Ihr Kind in unserer Kita, Josef-Hildenbrand-Str. 2 in Dormitz für die Krippengruppen, die Mischgruppe oder die Kindergartengruppen von 14:00-16:00 Uhr anmelden.

 

-lich Willkommen sind bei uns Kinder

ab 1 Jahr in den Krippengruppen,in der Mischgruppe ab 2 Jahre und in den Kindergartengruppen ab 3 Jahre.

 

Eingehende Aufnahmewünsche nach dem Anmeldetermin, können nur bei freien Plätzen berücksichtigt werden!

Aktuell können nur Kinder aufgenommen werden, welche ihren Wohnsitz in Dormitz haben.

 

Bitte bringen Sie zur Anmeldung Ihr Kind und das U-Heft mit!

 

An diesem Tag können Sie die Kita besichtigen. Die Mitarbeiter und der Elternbeirat der Kindertagesstätte stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung!

 

Aktuelle Öffnungszeiten unserer Kita sind:

Montag - Donnerstag von 07:00-17:00

Freitag von 07:00-16:00

 

 

Bekanntmachung über die Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen

(17.12.2019)

Hier gelangen Sie zu den einzelnen Bekanntmachungen der Wahlleiter der Mitgliedsgemeinden über die Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen.

[Bekanntmachung Gemeinde Dormitz]

[Bekanntmachung Gemeinde Hetzles]

[Bekanntmachung Gemeinde Kleinsendelbach]

Foto zur Meldung: Bekanntmachung über die Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen
Foto: Kommunalwahlen 2020 in Bayern

Bekanntmachung über die Eintragungsmöglichkeiten in Unterstützungslisten

(17.12.2019)

Hier gelangen Sie zur Bekanntmachung über die Eintragungsmöglichkeiten in Unterstützungslisten sollten Wahlvorschläge Unterstützungsunterschriften benötigen.

[Bekanntmachung über die Eintragungsmöglichkeiten in Unterstützungslisten]

Foto zur Meldung: Bekanntmachung über die Eintragungsmöglichkeiten in Unterstützungslisten
Foto: Kommunalwahlen 2020 in Bayern

Information des Landkreises ERH: "Weiherer Hauptstraße" halbseitig gesperrt

„Weiherer Hauptstraße“ halbseitig gesperrt


Der Gehweg stadtauswärts entlang der „Weiherer Hauptstraße“ (St 2240) wird ab Ende September 2019 saniert. Außerdem wird an der Haltestelle „Weiherer Hauptstraße“ ein neues Buswartehäuschen errichtet. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich in der Woche des 30. September 2019 und dauern voraussichtlich bis Dezember 2019 an.

 

Zwei Bauabschnitte

Im ersten Bauabschnitt wird der Verkehr mit gelber Fahrbahnmarkierung in beiden Richtungen an der Baustelle vorbeigeführt. Im zweiten Bauabschnitt wird der Verkehr im Bereich des Baufeldes mit einer verkehrsabhängig gesteuerten Ampel an der Baustelle vorbeigeleitet. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle am gegenüberliegenden Geh- und Radweg passieren. Während der Bauarbeiten ist trotz Ampel mit Stau zu rechnen. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet daher alle betroffenen Verkehrsteilnehmer, die Baustelle bei Ihrem täglichen Weg zur Arbeit zu berücksichtigen und sie, wenn möglich, zu umfahren. Das Amt bittet zudem um Verständnis für eventuelle Unannehmlichkeiten sowie um Vor- und Rücksicht im Baustellenbereich.