(09134) 9969-0
Link verschicken   Drucken
 

Gemeinde Kleinsendelbach

Vorschaubild

Schulstraße 2
91077 Kleinsendelbach

Telefon (09134) 9969-0

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.kleinsendelbach.de
Homepage: www.kleinsendelbach.com

Vorstellungsbild

Bitte senden Sie Post für die Gemeinde Kleinsendelbach an die Adresse der VG Dormitz, da der Briefkasten in Kleinsendelbach nicht täglich geleert wird; siehe unten.

 

Anfahrt:

Von Neunkirchen kommend, nach etwa 300 Metern hinter dem Ortsschild an der dritten Einmündung rechts abbiegen (Einbahnstraße). Am Ende der Schulstraße links (nach Schule und Kindergarten). Eine Straßenkarte können Sie hier im herunterladen.

 

Im Rathaus Kleinsendelbach findet nur Dienstbetrieb zu den so genannten Bürgermeistersprechstunden statt. Darüber hinaus wird das Rathaus hauptsächlich für Gemeinderatssitzungen genutzt.

 

Sprechstunden der Bürgermeisterin von Kleinsendelbach:

 

  • nach Vereinbarung

    

Bitte wenden Sie sich zur Terminvergabe an die Poststelle unter der Rufnummer 09134/9969-0 ( ).


Aktuelle Meldungen

Stellenausschreibung Erzieher (w/m/d)

Die Gemeinde Kleinsendelbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Kinderhaus "Zur Schatzinsel" einen Erzieher (w/m/d).

 

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie unten unter Downloads.

 

 

[Erzieher_in Kita Kleinsendelbach]

Notbetreuung in Kita´s und Schulen; wichtige Informationen der Gemeinden zur Schließung aller Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen

(23. 03. 2020)

Notbetreuung in KITAs und Schulen; Wichtige Informationen der Gemeinden zur Schließung aller 
Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen

 

Die Mitgliedsgemeinden der VG Dormitz informieren die Eltern zum Betreuungsbetrieb in KITAs, Schulen und Mittagsbetreuungen.

 

Alle Informationen finden Sie im beigefügten PDF als Download.

 

Alle weiteren Detailinformationen finden Sie auf den jeweiligen Homepages der Kindertagesstätten Schulen.

 

Bitte informieren Sie sich regelmäßig unter www.stmas.bayern.de über aktuelle Änderungen!!!

 

Sollten Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind benötigen, teilen Sie uns das bitte mindestens einen Tag vorher telefonisch unter 0157 82747706 mit.

 

Am ersten Tag der Notbetreuung benötigen wir auch die ausgefüllte Erklärung zur Berechtigung einer Kinderbetreuung. (siehe Downloads) 

 

 

[Infos zur Notbetreuung in KITAs und Schulen]

[Info zur Erweiterung der Notbetreuung]

[Erklärung zur Berechtigung der Notbetreuung]

Amtliche Ergebnisse Bürgermeisterwahlen und vorläufige Ergebnisse des Gemeinderates in den Mitgliedsgemeinden

Nachfolgend sehen Sie die Endergebnisse der Bürgermeisterwahlen und die vorläufigen Ergebnisse der Gemeinderatswahlen, diese werden in den Wahlausschusssitzungen am 26. März 2020 geprüft.

 

Bürgermeisterwahlen in Dormitz, Hetzles und Kleinsendelbach (Ergebnisse vorläufig)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Katastrophenfall in Bayern - Eingeschränkte Erreichbarkeit des Rathauses

Aufgrund des vom Freistaat Bayern ausgerufenen Katastrophenfalls ab Montag, 16. März 2020, informieren die Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Dormitz über die eingeschränkte Erreichbarkeit für den persönlichen Besuch in den Rathäusern.

 

Die Details entnehmen Sie bitte der unten stehenden pdf-Datei.

[Infos zur eingeschränkten Erreichbarkeit der Rathäuser]

Förderbescheid "Digitales Rathaus"

Für moderne Verwaltungen ist es selbstverständlich, Behördengänge online anzubieten. Die Verwaltungsgemeinschaft Dormitz führte im Dezember 2019 das Rathaus Service Portal ein. Mit diesem zusätzlichen Angebot lassen sich Behördengänge unkompliziert von zu Hause aus erledigen. Weiterhin trägt die Verwaltungsgemeinschaft Dormitz auch den Anforderungen des Bayerischen e-government-Gesetzes und dem Online Zugangsgesetz (OZG) Rechnung.

Foto zur Meldung: Förderbescheid "Digitales Rathaus"
Foto: Bürgermeisterin von Kleinsendelbach Gertrud Werner (2. v. r.) und Geschäftsleiter Nicky Weber (2. v. l.) konnten vor Kurzem stellvertretend für die Verwaltungsgemeinschaft Dormitz, als einzige Kommune im Landkreis Forchheim, den Förderbescheid „Digitales Rathaus“ aus den Händen von Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und Digitalministerin Judith Gerlach in Empfang nehmen. Die VG Dormitz gehört zu einer der ersten Kommunen in Bayern, die ihren Förderbescheid erhalten hat, und zählt somit zu den Top Ten in Oberfranken und ist die erste im Landkreis Forchheim.

Informationen zur Beantragung von Wahlscheinen und dem Versand von Briefwahlunterlagen

Die Verwaltungsgemeinschaft informiert, dass ab dem 10. Februar 2020 der gesetzlich frühestmögliche Zeitpunkt für die Beantragung von Wahlscheinen ist. Bis zu diesem Zeitpunkt werden die Stimmzettel der Gemeinderatswahlen und Bürgermeisterwahlen in der Verwaltung vorliegen. Allerdings war zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses noch offen wann, die Stimmzettel für die Landrats- und Kreistagswahlen vom Landratsamt geliefert werden, dies ist nach heutigem Stand frühestens ab 17. Februar 2020 der Fall.

Wir bitten Sie um Verständnis, das gestellte Anträge (persönlich, Online oder per Post) zur Ausstellung von Wahlscheinen aus diesem Grund daher zunächst nur gesammelt werden können. Die Wahlunterlagen werden schnellstmöglich nach Erhalt der Stimmzettel für die Landrats- und Kreistagswahlen versendet.

Die Wahlbenachrichtigungen erhalten Sie innerhalb der gesetzlichen Frist bis spätestens 23. Februar 2020.

Die Wahlleitungen der Mitgliedsgemeinden

+++ Wichtige Information zum Glasfaserausbau in Schellenberg +++

Information der Gemeinde Kleinsendelbach:

 

Nach mehreren Versuchen eine Aussage zu erhalten, weshalb die Schaltung der Anschlüsse in einigen Schellenberger Haushalten schon seit langem nicht durchgeführt wurde, hat die Gemeinde nun die Information, dass die Ursache in einem zusätzlich erforderlichen Verteilerschrank liegt.

 

Nach Auskunft der ausbauenden Firma erfolgt die Installation dieses Verteilerschrankes mit höchster Priorität schnellstmöglich.

 

Gertrud Werner

1. Bürgermeisterin


Veranstaltungen