***  Mitteilungsblattausträger (m/w/d) gesucht  ***     
     ***  Gemeinderatssitzung in Hetzles am 05.11.2019  ***     
     ***  Stellenauschreibung Reinigungskraft (w/m/d)  ***     
     ***  Standesamt geschlossen  ***     
(09134) 9969-0
Link verschicken   Drucken
 

Hetzles

Auf dieser Seite geht es um den Breitbandausbau in Hetzles

 

Schnelles Internet 3. Verfahren

 

Die Gemeinde Hetzles hat sich am Förderverfahren zur Breitbandverbesserung des Freistaates Bayern in der Fassung vom 22. Nov 2012 beteiligt. Das Förderverfahren wurde durchlaufen und mit Hilfe der zugesagten Fördermittel wurde eine deutliche Verbesserung der Breitbandversorgung im Gemeindegebiet erreicht.
In einem weiteren Durchlauf des Verfahrens soll nun ermittelt werden, welche Häuser mit welcher Bandbreite versorgt sind. Ggf. können durch einen weiteren Ausbau weitere Häuser mit Bandbreiten kleiner 30 Mbit/s sowie neue Wohnbaugebiete berücksichtigt werden.

Die Bayrische Regierung will bis 2025 ein flächendeckendes Hochgeschwindigkeitsnetz schaffen. Unser Ziel ist unter Ausschöpfung der Fördermittel das gesamte Gemeindegebiet in der Breitbandversorgung auf den heutigen Stand der Technik zu bringen.

Wir informieren Sie auf diesen Seiten über den aktuellen Stand des Verfahrens und veröffentlichen alle notwendigen Dokumente.

 

Weitere Informationen zum Breitbandausbau erhalten Sie beim Breitbandpaten:

 

Herrn Nicky Weber

Gemeinde Kleinsendelbach

über VG Dormitz

91077 Dormitz

T 09134 9969-11

F 09134 9527

M

 

 

Modul 1: Bestandsaufnahme im Gemeindegebiet vor der Markterkundung
Veröffentlicht am 03.07.2019

Bestandsaufnahme mit Karte vor ME Juli 2019

Modul 2: Markterkundung mit vorläufigem Erschließungsgebiet
Veröffentlicht am 03.07.2019

Bekanntmachung Markterkundung

 



 

Beginn eines neuen, zweiten Förderverfahrens für Los 2 (Hetzles-Nord/Honings):

 

Durch Gemeinderatsbeschluss vom 14.09.2016 entschied die Gemeinde Hetzles, mit Los 2 (=Ausbaugebiet des Ortsteils Honings) das Breitband-Förderverfahren neu zu beginnen. Im Zuge einer parallel zu erwartenden Straßenausbaumaßnahme ist die Verlegung glasfasergebundener Hausanschlüsse (FTTH/FTTB) wirtschaftlich sinnvoll, weshalb sich eine neue Gesamtsituation für den Ortsteil Honings und dieses Los 2 ergibt.

 

Die Gemeinde Hetzles führt im Rahmen der Richtlinie zur „Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie BbR)“ in der Fassung vom 10. Juli 2014 eine Markterkundung durch. Die Anfrage zur Markterkundung wird im nachfolgenden Dokument zum Download bereitgestellt:

 

Nach Nr. 4.2 BbR ist die aktuelle Versorgung mit Breitbanddiensten im Download und Upload anhand öffentlich zugänglicher Quellen (u.a. Breitbandatlas des Bundes) zu ermitteln, in einer Karte zu dokumentieren und spätestens mit Beginn der Markterkundung auf dem zentralen Onlineportal zu veröffentlichen. Die Angaben zur Ist - Versorgung haben wir hier zum Download bereitgestellt:

 

Veröffentlicht am 01.07.2017


Zum Ergebnis des Markterkundungsverfahrens im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR):

 

Ergebnis der Markterkundung-Hetzles II Los 2

 

Veröffentlicht am 14.09.2017

 


Die Gemeinde führt derzeit ein Auswahlverfahren im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR) durch.

 

Zur Bekanntmachung gemäß 5.1 Satz 5 BdR gelangen Sie über folgenden Link:

 

Das dazugehörige Ausbaugebiet entnehmen Sie bitte folgenden Karten:

 

Die zu erschließenden Adressen im Ortsteil Honings (FTTB) entnehmen Sie bitte folgender Liste:

 

Informationen zum Wertungsvorgehen finden Sie hier:

 

Eine Übersicht des bereits durch die Gemeinde verlegten Leerrohrnetzes im Ortsteil Honings finden Sie im:

 

Veröffentlicht am 20.09.2017

 


Stellungnahme zum Kooperationsvertrag - Los 2

 

Der Kooperationsvertrag zum Breitbandausbau für Los 2 (=Hetzles-Nord/Honings) entspricht in den relevanten Vertragsgrundlagen dem abgestimmten Mustervertrag bzw. wurde zur Stellungnahme der Bundesnetzagentur vorgelegt (vgl. Nr. 5.8 BbR).

 

Mit beil. Schreiben bestätigt die Kommune die Freigabe des Kooperationsvertrages für Los 2 im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR).


Veröffentlicht am 06.07.2018

 

 


Bekanntmachung der Gemeinde Hetzles bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung für Los 2 (= Hetzles-Nord/Honings) im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR).

 

 

 

Veröffentlicht am 06.07.2018

 

 


 

 

Fördersteckbrief zum Ausbauverfahren Hetzles-Nord/Honings 

 

Im Fördersteckbrief sind u. a. die zum geplanten Ausbau relevanten Eckdaten wie Fertigstellung der Maßnahme, Leitungslänge, usw. enthalten. Der Fördersteckbrief ist auf der Webseite: www.schnelles-internet-in-bayern.de und folgendem Link abrufbar.

 

 

Veröffentlicht am 09.10.2018


 

 

 

Erstes Förderverfahren Los 1 (Hetzles Hauptort):

 

Stellungnahme zum Kooperationsvertrag - Los 1 

 

Der Kooperationsvertrag zum Breitbandausbau für Los 1 (=Hauptort) der Gemeinde Hetzles entspricht in den relevanten Vertragsgrundlagen dem abgestimmten Mustervertrag bzw. wurde zur Stellungnahme der Bundesnetzagentur vorgelegt (vgl. Nr. 5.8 BbR).

 

Mit beil. Schreiben bestätigt die Kommune die Freigabe des Kooperationsvertrages für Los 1 im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR).


Veröffentlicht am 01.08.2017

 

 


 

Bekanntmachung der Gemeinde Hetzles bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung für Los 1 (=Hauptort Hetzles) im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR).

 

 

Veröffentlicht am 01.07.2017

 

Das Ausbauverfahren Hetzles Los 1 wurde durch Gemeinderatsbeschluss vom 6. September durch Annahme eines Angebots zum eigenwirtschaftlichen Ausbau durch einen Anbieter angenommen, somit wurde das Förderverfahren für LOS 1 aufgehoben.

 

Veröffentlicht am 13.09.2017

 


 

Die Gemeinde führt derzeit ein Auswahlverfahren im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR) durch.

 

Zur Bekanntmachung gemäß 5.1 Satz 5 BdR gelangen Sie über folgenden Link:

 

Das dazugehörige Ausbaugebiet entnehmen Sie bitte folgenden Karten:

 

 Gemäß Nr. 4 der oben aufgeführten Bekanntmachung werden zwei Lose gebildet:

Veröffentlicht am 15.08.2015

 


 

Zum Ergebnis des Markterkundungsverfahrens im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR):

Veröffentlicht am 15.08.2015

 

Die Gemeinde Hetzles führt im Rahmen der Richtlinie zur „Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie BbR)“ in der Fassung vom 10. Juli 2014 eine Markterkundung durch. Die Anfrage zur Markterkundung wird im nachfolgenden Dokument zum Download bereitgestellt:

 

 

Nach Nr. 4.2 BbR ist die aktuelle Versorgung mit Breitbanddiensten im Download und Upload anhand öffentlich zugänglicher Quellen (u.a. Breitbandatlas des Bundes) zu ermitteln, in einer Karte zu dokumentieren und spätestens mit Beginn der Markterkundung auf dem zentralen Onlineportal zu veröffentlichen. Die Angaben zur Ist - Versorgung haben wir hier zum Download bereitgestellt:

 

Veröffentlicht am 01.04.2015