BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Glasfaserausbau für die Gemeinde Hetzles; Vertriebsmitarbeiter im Auftrag der Telekom im Gemeindegebiet unterwegs

Die Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom, Glasfaser Plus realisiert im Rahmen eines sogenannten eigenwirtschaftlichen Ausbaus ein geschlossenes FTTH-Netz für ganz Hetzles. Auch die Bürgerinnen und Bürger können, wenn Sie sich für einen Zeitraum von mindestens zwei Jahren für einen Glasfasertarif entscheiden, von einem kostenlosen Glasfaserhausanschluss profitieren.

 

Ab Mittwoch, den 01. Juni 2022, sind autorisierte Vertriebsmitarbeiter im Auftrag der Deutschen Telekom in Hetzles unterwegs, welche die Bürgerinnen und Bürger unter Einhaltung der strengen COVID-Bestimmungen besuchen und auf Wunsch beraten – wie etwa zu den modernen Glasfaser-Anschlüssen.

 

Die professionell geschulten Kundenberater sind an dem Outfit der Deutschen Telekom zu erkennen und weisen sich entsprechend mit einem Lichtbildausweis und einem Autorisierungsschreiben aus. Für weitere Fragen können sich Bürgerinnen und Bürger gerne an die folgende Autorisierungs-Hotline der Deutschen Telekom wenden. Hier kann der Vertriebsmitarbeiter unter Nennung der Personalnummer, die auf den Ausweisen zu finden ist, direkt autorisiert werden: 0800-8266347.

 

Alle Informationen zur Technologie und ausbauweise, Ihren Hausanschluss betreffend, erfahren Sie auch im Info-Stream der Telekom unter: www.hetzles.de/glasfaserausbau