VERWALTUNGSGEMEINSCHAFT DORMITZ

Aktuelles

 

 

 

 

Ferienbetreuung für Dormitz und Hetzles

 

Die Vorabfragen zur Ferienbetreuung haben für beide Gemeinden folgende Anmeldezahlen erbracht:

Für alle anderen Termine bis 13:00 Uhr sowie durchweg alle Termine bis 16:00 Uhr haben wir zu wenige Anfragen bekommen. Eine Ferienbetreuung kann wie im Anmeldebogen erklärt, nur durchgeführt werden, wenn mindestens 12 Kinder verbindlich angemeldet sind. Dies ist derzeit nicht gegeben.

 

Wir bitten nun für die oben aufgeführten Zeiträume um verbindliche Anmeldungen bis spätestens 23.01.2017, damit wir Ihnen und Ihren Kindern diese Betreuung wenigstens bis 13:00 Uhr ermöglichen können. Das erforderlichen Anmeldebogen können Sie  hier herunterladen. Näheres darüber hinaus können Sie  hier in einem Infoblatt nachlesen.

 

Die Betreuung findet wie bisher in Kooperation mit der Schulhaus Nachmittagsbetreuung gGmbH für Kinder im Alter von fünf bis zehn unter Leitung einer Pädagogin in den Räumen der Mittagsbetreuung (Grundschule Dormitz) statt. Wir werden Sie nach Eingang dieser Anmeldungen spätestens in KW 5 benachrichtigen, ob genügend Anmeldungen zur Durchführung vorliegen.

 

 

 


 

 

 

 

Telefonanlage wieder in Betrieb

 

Am Mittag des 15.12.2016 ereignete sich in der Region ein längerer Stromausfall, von dem auch die Gemeinde Dormitz betroffen war. Unsere Telefonanlage im Rathaus Dormitz wurde dabei mit einem Überspannungsschaden in Mitleidenschaft gezogen und fiel mehrere Tage aus.

 

Seit 28.12.2016 ist die Telefonanlage im Rathaus Dormitz wieder in weiten Teilen einsatzfähig. Sie erreichen die Poststelle (09134/9969-0) und einige Mitarbeiter wie gewohnt direkt - andere Kollegen werden auf die Poststelle umgeleitet. Bitte bringen Sie in diesen Fällen Ihr Anliegen dort vor. Der zuständige Mitarbeiter wird sich alsbald zurückmelden.

 

Ende Januar 2017 wird dann eine voll funktionsfähige neue Anlage mit allen Direktwahlzielen in Betrieb gehen.

 

 

 

 


 

 

Annahmeschluss im Rathaus Dormitz

In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Verwaltungsverfahren aufgrund gesetzlicher Vorgaben wesentlich komplizierter und aufwändiger, obgleich die Vorgänge von weitem betrachtet immer noch die gleichen sind. Dies trifft auch insbesondere im Pass- und Einwohnermeldeamt zu, wo seit Einführung des neuen Melderechts und der elektronischen Pass- und Ausweisdokumente ein Bürgerbesuch recht lange dauern kann, der noch vor zehn Jahren in wenigen Minuten erledigt war. So kommt es nicht selten vor, dass eine mehrköpfige Familie zur Anmeldung und Anpassung der Passdokumente 30-45 Minuten auf den Abschluss aller notwendigen Arbeiten warten muss.

Diesen Umstand können wir leider nicht beeinflussen, bitten aber diejenigen Bürger, deren Angelegenheiten augenscheinlich länger dauern werden, nach Möglichkeit außerhalb des größeren Publikumsverkehrs am Donnerstagnachmittag zu erscheinen. Für die anderen wartenden Bürger wäre dies sicherlich von Vorteil. Um den oft teilzeitbeschäftigten Mitarbeiter/innen im Rathaus die Möglichkeit zu lassen, nach Dienstschluss ihren privaten und familiären Verpflichtungen nachkommen zu können, sind wir gehalten, wie beispielsweise in der Zulassungsstelle des Landratsamtes Forchheim, einen Annahmeschluss von 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeit einzuführen.

Wir werden daher montags, dienstags, donnerstags und freitags bereits die Türe um 11:45 Uhr schließen sowie am Donnerstagnachmittag um 17:45 Uhr. Wer sich zu dieser Uhrzeit bereits im Haus befindet, wird selbstverständlich noch zuende bedient. Ansonsten können wir in dieser letzten Viertelstunde allenfalls noch Notfälle hinzunehmen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

 


 

 

 

Gemeinderatssitzungen

Die nächsten Gemeinderatssitzungen finden voraussichtlich an folgenden Tagen statt (mit * markierte Termine nur bei Bedarf):

 

Dormitz

Hetzles

Kleinsendelbach

19.01.2017

18.01.2017

25.01.2017

16.02.2017

15.02.2017

22.02.2017

16.03.2017

15.03.2017

29.03.2017

27.04.2017

05.04.2017

26.04.2017

18.05.2017

10.05.2017

31.05.2017

22.06.2017

21.06.2017

28.06.2017

13.07.2017

19.07.2017

26.07.2017

10.08.2017

16.08.2017

23.08.2017

21.09.2017

13.09.2017

27.09.2017

19.10.2017

11.10.2017

25.10.2017

16.11.2017

08.11.2017

29.11.2017

14.12.2017

06.12.2017

20.12.2017

 

 

Für die Einreichung von Anträgen (z.B. auf Baugenehmigung) legt die jeweilige Geschäftsordnung unserer Gemeinden unter § 20 Abs. 1 fest: "Anträge, die in einer Sitzung behandelt werden sollen, sind schriftlich zu stellen und ausreichend zu begründen. Sie sollen spätestens bis zum 14. Tag vor der Sitzung beim ersten Bürgermeister eingereicht werden."

 


 

Fahrpläne

Hier können Sie aktuelle Fahrpläne der Omnibusverkehr Franken GmbH herunterladen:

 Linie 209

 Linie 210

 Linie 211

 


 

Veranstaltungskalender

Die alljährlichen Terminpläne für unsere Mitgliedsgemeinden können hier heruntergeladen werden:

 Veranstaltungskalender Dormitz

 Veranstaltungskalender Hetzles

 Veranstaltungskalender Kleinsendelbach

Im Übrigen verweisen wir auf die Veranstaltungsseite des Landkreises Forchheim http://www.forchheimer-kulturservice.de, in der wichtige Termine unserer Gemeinden ebenfalls aufgeführt sind.

 


 

Volkshochschule Neunkirchen am Brand

Das aktuelle Programm des Volksbildungswerkes Neunkirchen kann hier im .pdf Format (-> Adobe Reader) herunter geladen werden:

 VHS-Programm Neunkirchen

Näheres erfahren Sie im Internet unter www.vhs-forchheim.de.

 


 

Termine für die Müllabfuhr

Folgende Müllabfuhrtermine können hier herunter geladen werden:

 Restmüll in Dormitz und Hetzles

 Restmüll in Kleinsendelbach

Die Dateien sind im .pdf Format gespeichert. Sie benötigen zum Öffnen jeweils das Programm "Adobe Reader". Für Rückfragen zum Thema Abfallentsorgung im Bereich unserer Gemeinden ist ausschließlich das Landratsamt Forchheim zuständig (siehe www.lra-fo.de).

 


 

Einwohnerzahlen zum 31.12.2016

Zum Stichtag 31.12.2016 waren in unseren Gemeinden (einschließlich deren Ortsteile) insgesamt mit Hauptwohnsitz gemeldet:

Dormitz: 2.094 Personen

Hetzles: 1.290 Personen

Kleinsendelbach: 1.473 Personen.

 

 

<<< zurück